Kontrollierte Hilfe zur Selbsthilfe in Nepal

Nepal - mit den Augen eines Sherpas

Loading

Tauchen Sie mit den beiden Autoren und uns in die Sherpa-Kultur ein

Mit den Augen eines Sherpas

Beschreibung

Dieses Buch bietet eine kulturelle und historische Perspektive auf das Sherpa-Volk und untersucht, wie seine traditionelle Lebensweise durch Faktoren wie Urbanisierung, Modernisierung, Globalisierung und Tourismus beeinflusst wurde. Obwohl Nepal ein kleines Land ist, ist es reich an ethnischen, religiösen, sprachlichen und kulturellen Ressourcen. Verschiedene in Nepal lebende Gemeinschaften, darunter auch die Sherpas, haben ihre eigenen ursprünglichen Kulturen, Traditionen und Praktiken. Trotz äußerer Einflüsse hat das Sherpa-Volk seinen unverwechselbaren Lebensstil bewahrt, der eine einzigartige Geschichte, Kultur, Religion, Sprache, Küche und Reihe von Traditionen umfasst. Erst nach dem Gipfel des Everest im Jahr 1953 begannen in- und ausländische Wissenschaftler, sich für die Dokumentation der Lebensweise des Sherpa-Volkes zu interessieren. Die Sprache der Sherpas ist eine mündliche Sprache, und das bringt Schwierigkeiten mit sich. Diverse Übersetzungen in andere Sprachen haben zu Fehlübersetzungen und Bedeutungsverlust geführt. Dieses von einem Sherpa verfasste Buch versucht, diese sprachlichen Barrieren zu überwinden und dem Leser die Sherpa-Kultur nahezubringen. Dieses Buch dient als Sammlung des Wissens von angesehenen Wissenschaftlern der Sherpa-Gemeinschaft, religiösen Führern, Intellektuellen, Sozialarbeitern und Gemeinschaftsorganisationen und ist ein einzigartiges (auto)ethnografisches Werk, das die Lücke zwischen Forschern, die andere Sprachen sprechen, und Sherpa-Leuten schließt.

Biografie der Autoren

Serku Sherpa hat einen MA in Sozialwissenschaften in ländlicher Entwicklung von der Tribhuvan University of Nepal. Er ist außerdem ein ethnografischer Forscher der Sherpa-Kultur und reist durch Nepal, um Informationen über die kulturellen Relikte, Bräuche, Traditionen und die Geschichte der Sherpas zu sammeln. Seine Forschungen gipfelten in mehreren Büchern und einem Dokumentarfilm: Sherpa Samudayako Maulik Pahichan [The Sherpas Identity] (2019), Maulik Sherpa Geet Sangraha [Sherpa Folk Songs] (2021) und The Last Nomads of Everest (2020). Er ist lizenzierter Trekking Guide, ein aktives Mitglied der Sherpa Gemeinschaft und unterstützt humanitäre Hilfe.

Dr. Yana Wengel ist außerordentliche Professorin am Joint International Tourism College der Hainan University – Arizona State University in Haikou (China). Sie wendet eine humangeographische Perspektive auf soziale Nachhaltigkeit und internationale Entwicklung in der Tourismuswissenschaft an. Zu ihren Interessen zählen Tourismus in Entwicklungsländern, Freiwilligentourismus, Natur- und Abenteuertourismus. Sie interessiert sich für kreative qualitative Werkzeuge zur Datenerfassung und Einbindung von Stakeholdern und hat zur Entwicklung kreativer Forschungsmethoden in ihrem Bereich beigetragen.

https://www.cambridgescholars.com/product/978-1-5275-9439-5

ISBN: 1-5275-9439-4

ISBN13: 978-1-5275-9439-5

Erscheinungsdatum: 14. April 2023      englisch sprachig

Seiten: 175

Preis: 64,99 £

The Sherpas and Their Original Identity By Serku Sherpa and Yana Wengel This book first published 2023 Cambridge Scholars Publishing Lady Stephenson Library, Newcastle upon Tyne, NE6 2PA, UK British Library Cataloguing in Publication Data A catalogue record for this book is available from the British Library Copyright © 2023 by Serku Sherpa and Yana Wengel All rights for this book reserved. No part of this book may be reproduced, stored in a retrieval system, or transmitted, in any form or by any means, electronic, mechanical, photocopying, recording or otherwise, without the prior permission of the copyright owner. ISBN (10): 1-5275-9439-4 ISBN (13): 978-1-5275-9439-5

https://www.cambridgescholars.com/

Bitte beachten Sie, dass Cambridge Scholars Publishing Limited nicht mit Cambridge University Press oder der University of Cambridge verbunden ist.

Ein Buch, das man gelesen haben sollte, will man die Sherpa Kultur verstehen.

Sollten Sie Interesse an diesem Buch haben, können Sie es direkt beim Verlag bestellen. 

https://www.cambridgescholars.com/product/978-1-5275-9439-5