Kontrollierte Hilfe zur Selbsthilfe in Nepal

Unsere Aktivitäten

Loading

“ Es gibt nichts Gutes, außer man tut es “       E.Kästner

Projekte in den vergangenen 25 Jahren​

Prävention - Integrierte Projektarbeit an Schulen

  • Hygiene Wokshops , Vermittlung von Hygiene Maßnahmen, Verteilung von Hygieneartikel an Klöster und einem Altenheim sowie 62 Schulen mit 5400 Schülern
  • Jacken Projekt  – an 44 Schulen wurden 4215 Schüler mit warmen Softshell Jacken ausgestattet
  • Children Motivation Program „ clean our Village“ Müllvermeidung und Sammlung in Dörfern an 13 Schulen mit 1170 Schüler 

Gesundheit - Med. Grundversorgung fördern

  • Vermittlung von Basistraining und Wissen mit Ärzteteams und Hebammen  
  • Sprechstunden für die Bevölkerung von Ärzteteams 
  • Ausbildung von Krankenschwestern an verschiedenen Krankenstationen 
  • Med. Schulungen von Healtworker und Übergabe von 34 Erste Hilfe Taschen  
  • Workshops betreffs Hygiene und Erste Hilfe 
  • Grundversorgung der lokalen Bevölkerung 
  • Unterstützung verschiedener Krankenstationen mit Verbandsmaterial und Medikamenten 
  • Bau und Ausstattung von 2 Krankenstationen  , sowie Ausbau und Erweiterung von 6 Krankenstationen
  • Bau von Toiletten  

Hilfsprojekte - Gezielte Umsetzung von nachhaltiger Hilfe in Zusammenarbeit mit der Bevölkerung

  • 126 rauchfreie Öfen   (Heizen, Kochen, heißes Wasser)
  • in 20 Dörfern sowie 2 Klöster 393 Gewächshäuser 
  • Bau und Erweiterung sowie Ausstattung von 6 Schulen 
  • Bau eines Wasserkraftwerk 28 KW 
  • Elektrifizierung eines Dorfes, Verkabelung für ein Dorf, Wohnhäuser, Schule, Krankenstation und Kloster
  • Sauberes Trinkwasser, 45 Wasserfilter (PAUL) in verschiedenen Dörfern und Schulen eingesetzt 
  • Wasserversorgung  für alle Häuser eines Dorfes – Brunnen für Trinkwasser – Quellfassung ausgebaut – Wasserfilter 
  • Ausbildung und Aufbau einer Pilzzucht 
  • Getreidemühle 
  • Waschhaus 
  • Solarstrom an 2 Krankenstationen aufgebaut 
  • Unterstützung von Frauenprojekten 
  • nachhaltige Landwirtschaft und Einkommenssicherung gefördert 

Bildung - Gleiche Chancen für alle ermöglichen

  • Zugang zu IT und Bildung ermöglichen
  • Laptops (468) mit kindgerechten Lernprogrammen (Labdoo) an 32 Schulen mit 6970 Schülern eingeführt 
  • Schulmaterial, Bücher, Spiele und Sportgeräte an 22 Schulen verteilt 
  • Ausbau und Einrichtung von 6 Schulen (Tische, Bänke, Bodenbeläge und Toiletten 

Soforthilfe - Wiederaufbau und Lebensmittelspenden   

  • Erdbeben – Lebensmittelspenden über 100 Tonnen, Hilfsmaterial (Zelte, Decken, warme Kleidung)
  • Erdbeben – Wiederaufbau und Renovierung von 8 Schulen und einem komplett zerstörten Schulzentrum (ca. 3000 Schüler)
  • Erdbeben – Quellfassungen und Wasserversorgung aufgebaut
  • Erdbeben – Ausbau und Ausstattung von 6 Krankenstationen
  • Erdbeben – 45 Wasserfilter für sauberes Trinkwasser
  • Erdbeben – Umsiedlung eines bedrohten Dorfes (62 Häuser)
  • Corona – Aufbau und Ausstattung eines Quarantäne und Isolierungscenter
  • Corona – Ausstattung med. Geräte für med. Teams
  • Corona – Lebensmittelspenden , über 120 Tonnen Lebensmittelpakete und Hilfsmittel an 870 Familien und 3100 Einzelpersonen verteilt

.

Ein Baum für Nepal  -  Eine Baumpatenschaft 

  • Einbindung der lokalen Bevölkerung während der Planung 
  • Wiederbewaldung und Aufforstung
  • Förderung der biologischen Vielfalt
  • Speicherung von CO² in Bäumen
  • 2022 wurden 50 Bäume gepflanzt
  • 2023 wurden weitere 700 Bäume gepflanzt. Auf unserer Projektreise im Frühjahr 2023 werden wir weitere Pflanzaktionen mit der Dorfbevölkerung planen und zeitnah durchführen.

Patenschaften

  • Unterstützung von bedürftigen Kindern für eine bessere Zukunft
  • Seit 2006 wurden über 500 Patenkinder unterstützt

Soziales

  • Frauenprojekt
  • Pilzzucht
  • Direkte Hilfe
  • Kloster-Unterstützung
  • Bewahrung der Sherpa – Kultur

Herzlichen Dank für die großzügigen Spenden und Unterstützung, die diese nachhaltigen Projekte und Hilfe für die Menschen, ermöglicht haben.